Resilienz in der Führung: Wie können Führungskräfte ihre Resilienz stärken und ihre Mitarbeiter unterstützen?

In der neuen Arbeitswelt ist Resilienz eine wichtige Eigenschaft für Führungskräfte und ihre Mitarbeiter. Führungskräfte sollten ihre eigene Resilienz stärken und ihre Mitarbeiter dabei unterstützen, ebenfalls resilient zu werden. Ein positives Arbeitsklima, klare Kommunikation und die Förderung von Verantwortung und Lösungsorientierung sind dabei zentrale Faktoren. Organisationen, die Maßnahmen zur Unterstützung der Resilienz ihrer Mitarbeiter ergreifen, können dadurch nicht nur das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter steigern, sondern auch ihre Leistungsfähigkeit und ihr Engagement erhöhen.

INHALT:

  1. Was ist Resilienz
  2. Wie können Führungskräfte ihre Resilienz stärken?
  3. Wie können Führungskräfte ihre Mitarbeiter unterstützen?
Eine resiliente Frau

Was ist Resilienz?

Resilienz beschreibt die Fähigkeit, Krisen und Belastungen zu bewältigen und gestärkt aus ihnen hervorzugehen. Resiliente Personen können sich an neue Situationen anpassen und sind in der Lage, auch in schwierigen Situationen handlungsfähig zu bleiben. Es ist keine angeborene Eigenschaft, sondern kann erlernt und gestärkt werden.

Wie können Führungskräfte ihre Resilienz stärken?

Um als Führungskraft resilient zu sein, ist es wichtig, ein Bewusstsein für die eigene Stressbelastung und die eigene Belastbarkeit zu entwickeln. Selbstreflexion und eine ausgeglichene Work-Life-Balance sind dabei von großer Bedeutung. Führungskräfte sollten auch lernen, ihre Gedanken und Emotionen zu regulieren und in schwierigen Situationen besonnen und zielgerichtet zu handeln. Coaching und Supervision können dabei helfen, die eigene Resilienz zu stärken.

Eine resiliente Führungskraft

👉  Starte jetzt einen kostenlosen und unverbindlichen Probemonat der DEIN RAUM Desk Sharing Software und profitiere von den Vorteilen von New Work!

Wie können Führungskräfte ihre Mitarbeiter unterstützen?

Führungskräfte haben eine wichtige Rolle dabei, ihre Mitarbeiter bei der Entwicklung von Resilienz zu unterstützen. Sie sollten ein positives Arbeitsklima schaffen, das von Offenheit, Vertrauen und Wertschätzung geprägt ist. Eine klare Kommunikation und transparente Entscheidungsprozesse sind dabei ebenfalls wichtig. Führungskräfte sollten ihre Mitarbeiter ermutigen, Verantwortung zu übernehmen und auch in schwierigen Situationen Lösungen zu suchen. Eine positive Fehlerkultur, in der aus Fehlern gelernt wird, kann ebenfalls dazu beitragen, resilienter zu werden.

Ein Beispiel für eine Organisation, die ihre Mitarbeiter bei der Entwicklung dieser Eigenschaft unterstützt, ist das Unternehmen Zalando. Das Unternehmen hat eine „Wellbeing“-Strategie entwickelt, die sich auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter konzentriert. Dazu gehören Maßnahmen wie eine flexible Arbeitszeitgestaltung, ein Mentorenprogramm und verschiedene Trainings- und Entwicklungsprogramme. Durch diese Maßnahmen möchte Zalando sicherstellen, dass die Mitarbeiter in der Lage sind, auch in herausfordernden Situationen handlungsfähig zu bleiben und erfolgreich zu sein.

DEIN RAUM ist dein New Work – Experte und stattet dich bei Bedarf mit der hauseigenen Desksharing Software aus. Die Desksharing Software DEIN RAUM könnt ihr jetzt 30 Tage lang kostenlos testen unter deinraum.io

Nach oben scrollen