NEW WORk MACHT ES MÖGLICH – MOBILES ARBEITEN AUS GRIECHENLAND

Unsere Beraterin und Entwicklerin bei der PiAL Consult GmbH Niki Tricha, die seit fünf Jahren bei der PiAL angestellt ist, arbeitet mittlerweile seit zwei Jahren von ihrer Heimat aus. Eine Anfrage bei den Geschäftsführern reichte aus, um ihren Wunsch, bei ihrer Familie zu sein und die Pandemie gemeinsam mit der Familie durchzustehen, in Erfüllung zu bringen. Mobiles Arbeiten ist ein Bestandteil von New Work und wird bei uns bereits ausgelebt. Dieses Interview gibt Einblicke in die Beweggründe für Nikis Auswanderung und ihren Arbeitsalltag in der sonnigen Hauptstadt Griechenlands.

Wie kam es dazu, dass du von Griechenland aus arbeitest und seit wann bist du dort?

„Ich komme aus Griechenland, meine Verwandten sind hier, meine Eltern wohnen hier und mein Freund auch. Am Anfang der Pandemie war vieles noch unsicher, so auch, ob und wohin man in naher Zukunft fliegen kann. Deshalb habe ich meine Sachen gepackt und bin kurzerhand nach Griechenland geflogen. Geplant war, ein paar Wochen in Griechenland zu bleiben und von dort aus zu arbeiten. Mittlerweile bin ich seit 2 Jahren hier.“

Wie hat sich das Arbeiten seitdem für dich verändert?

„Früher hatte ich viele Termine in Wien und war fast jede Woche bei Kunden. Als dann die Pandemie kam, sind die meisten Kunden natürlich auch ins Homeoffice gegangen und die Kundentermine haben nur noch virtuell stattgefunden. Es hat sich also auf jeden Fall sehr verändert. Vorher war ich beispielsweise mal für zwei Wochen in Wien und bin dann nach Hamburg oder Griechenland geflogen. Jetzt arbeite ich durchgehend von zuhause aus.“

Wie hat sich das Team-Gefühl für dich verändert? 

„Es ist schwer zu sagen. Es ist auf jeden Fall anders. Ich glaube der persönliche Kontakt fehlt mir ein wenig. Ich vermisse auch die Möglichkeit, ein paar Tage in der Woche ins Büro zu fahren und meine Kollegen zu treffen. Aber andererseits ist es so auch entspannter für mich. Dass ich von einem anderen Ort aus arbeite, ist unter anderem auch deshalb unkompliziert, weil ich die meiste Zeit allein mit den Kunden arbeite und kaum abhängig von anderen Kollegen bin. Ich tausche mich per Videokonferenz mit meinem Team aus und das funktioniert auch sehr gut.“

Kannst du dir vorstellen wieder nach Hamburg zurückzukehren?

„Darüber habe ich mir ehrlich gesagt noch keine Gedanken gemacht. Eine schwierige Frage für mich. Ich mag es von hier aus zu arbeiten und ich mag es bei der PiAL zu arbeiten. Wenn die Geschäftsführung mich bittet oder die Umstände es ergeben, wieder für einen Kundenterminen nach Österreich zu fliegen, mache ich das natürlich. Das ist kein Problem für mich. Ich mag es, wie es jetzt läuft. Außerdem bin ich bei Team-Events ein paar Mal in Hamburg und freue mich sehr, mich mit den Kollegen auszutauschen und etwas zu unternehmen.“

Gab es Komplikationen bei deinem Wunsch, von Griechenland aus zu arbeiten? 

„Nein, es gab keine Probleme. Ich glaube, dass es auch so unkompliziert ablief, weil Griechenland ein Mitglied der EU ist. Und ein weiterer Aspekt ist, dass ich größtenteils mit Kunden arbeite und nicht im Team.“

Wie ist der Ablauf, wenn du nach Hamburg kommst und im Büro arbeiten möchtest?  

„Dafür habe ich ja einen DEIN RAUM Account. Ich buche mir schon bevor ich losfliege meinen Arbeitsplatz im Büro und habe dann auch die Sicherheit, dass ich einen Platz habe. Das ist auch so ein Vorteil des hybriden Arbeitens und vom Desk Sharing. Ich weiß, dass ich jederzeit zurückkommen kann und einen Platz bekomme, wenn ich einen brauche.“

Die PiAL Consult GmbH beschäftigt sich seit längerer Zeit mit dem Megatrend New Work. Dabei spielt die Mitarbeiterzufriedenheit eine große und wichtige Rolle. Durch das Ermöglichen von hybrider bzw. mobiler Arbeit wird die Mitarbeiterzufriedenheit gesteigert, denn die Mitarbeitenden können freier und selbstbestimmter Arbeiten. Verwalten und unterstützen kann man den Prozess dieser Arbeitsmodelle mit einer Desk Sharing Software, wie DEIN RAUM.  

Arbeitsplatzbuchung in drei Schritten mit dem Desk Sharing Tool DEIN RAUM.
Sichere dir die Hot Desking Software
30 Tage kostenlos:

Newsletter UPDATES PER E-MAIL von DEINRAUM.IO

Scroll to Top