Feature Friday: Die „Hide-Me“-Funktion

Eine Software zur Arbeitsplatzbuchung im Büro ist praktisch und gut, aber eine Software mit unzähligen Features ist besser. DEIN RAUM zeigt im Dashboard an, welche Kolleg:innen an dem jeweiligen Tag im Büro anwesend ist und auf welchem Platz diese arbeiten. Sehr praktisch, wenn man sehen möchte, mit wem man an dem Tag arbeitet oder neben wem man sitzen möchte. Die Entwickler von DEIN RAUM sind sich jedoch bewusst, dass nicht alle Nutzer von der Funktion begeistert sind. Es kann viele verschiedene Gründe haben, weshalb man anonym bleiben möchte. Es gibt Nutzer, die es lieber haben, wenn die Arbeitskolleg:innen nicht sehen können, wann man wo sitzt.

Deshalb wurde die „Hide-Me“ – Funktion entwickelt, welches den Nutzern von DEIN RAUM eine anonyme Arbeitsplatzbuchung im Büro ermöglicht.

Was beinhaltet das Feature „Hide-Me“?

Die Funktion bietet einen netten Mehrwert für die Nutzer:innen unserer Desk Sharing Lösung. Sie erlaubt die Inkognito-Buchung und verhindert, dass andere Arbeitskolleg:innen sehen können, welche Person an welchem Platz sitzt.  

Wie funktioniert das Feature in der Anwendung?

1. Klicke auf den Button „Einstellungen“ in der oberen Menüleiste

2. Im Pop-up kannst Du nun die Opt-In Schaltfläche „Anderen meinen Namen verbergen“ anklicken.

3. In dem Grundriss wird der gebuchte Arbeitsplatz als „belegt“ angezeigt. Die Kolleg:innen sehen also nicht welcher Mitarbeiter dort sitzt, sondern nur eine anonyme Buchung.

4. Sobald der Haken in den Einstellungen wieder entfernt wird, ist man erneut für die Arbeitskolleg:innen sichtbar.

Wenn Du schon Nutzer von DEIN RAUM bist, dann teste diese Funktion doch gleich mal selbst aus! Und falls nicht: sichere dir die Hot Desking Software 30 Tage kostenlos unter https://deinraum.io

Arbeitsplatzbuchung in drei Schritten mit dem Desk Sharing Tool DEIN RAUM.
Sichere dir die Hot Desking Software
30 Tage kostenlos:

Newsletter UPDATES PER E-MAIL von DEINRAUM.IO

Scroll to Top