Feature Friday: Die Home-Office Buchung

Dass eine Hot Desking Software die Arbeitsplatzbuchung im Büro ermöglicht, ist klar. Doch Dein Raum bietet mehr als die Arbeitsplatzbuchung. Das neue Update der Software erweitert die Buchungsmöglichkeiten. Nutzer:innen können sich nun auch einen Platz im Homeoffice, in einem auswärtigen Termin oder als abwesend buchen.

Wie funktioniert die Buchung eines Platzes außerhalb des Grundrisses?

Die Entwickler der Desk-Sharing Software Dein Raum haben die Anwendung erweitert und neben Deinem Bürogrundriss drei weitere Felder hinzugefügt. Diese sind dezent und nur sichtbar, wenn man sie ausklappt.

1. Pfeil anklicken

Nachdem der Pfeil angeklickt wurde, öffnet sich die erweiterte Ansicht und es erscheinen drei Felder: „Home Office“, „Auswärtiger Termin“  und „Abwesend“.

2. Ort auswählen

Nun kann der gewünschte Ort ausgewählt werden. Wenn ein:e Nutzer:in beispielsweise im Home Office arbeitet, kann das Feld „Home Office“ angeklickt werden.

3. Buchen

Ein Pop-up erscheint, wenn das Feld angeklickt wurde. Dort besteht die Möglichkeit, die Buchung des ausgewählten Ortes durchzuführen. Diese Funktion erleichtert die Übersicht im Unternehmen. Sobald der Ort Home-Office gebucht wurde, wissen andere Kolleg:innen, dass sich die Person nicht im Büro befindet, aber trotzdem erreichbar ist. Geschäftsführer:innen können somit ebenfalls sichergehen, wo sich ihre Arbeitskräfte befinden und wo sie zu finden sind.

Wenn Du bereits Nutzer der Software bist, dann probiere diese Funktion doch gleich mal aus. Und falls noch nicht: Sichere dir die 30-tägige Testphase für die Arbeitsplatz Buchungssoftware DEIN RAUM.

Arbeitsplatzbuchung in drei Schritten mit dem Desk Sharing Tool DEIN RAUM.
Sichere dir die Hot Desking Software
30 Tage kostenlos:

Newsletter UPDATES PER E-MAIL von DEINRAUM.IO

Scroll to Top